Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

GenuTrain P3 Haut von Bauerfeind

Art.-Nr.: 11041402010601-Li

EAN: 

Größe
1Versandfertig in 10 Werktagen 129,90 € 
2Versandfertig in 10 Werktagen 129,90 € 
3Versandfertig in 10 Werktagen 129,90 € 
4Versandfertig in 10 Werktagen 129,90 € 
5Versandfertig in 10 Werktagen 129,90 € 
6Versandfertig in 10 Werktagen 129,90 € 
Seite:
LinksVersandfertig in 10 Werktagen 129,90 € 
RechtsVersandfertig in 10 Werktagen 129,90 € 

259,80 €

inkl. 16% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

check

Sie erhalten folgende Rabatte:
ab 2 Stück: 
5% Rabatt
Aktivbandage für das Kniegelenk zur Verbesserung der Patellaführung.
Beschreibung

Aktivbandage für das Kniegelenk zur Verbesserung der Patellaführung.

Indikationen:

  • Femoropatellares Schmerzsyndrom (Chondropathie, Chondromalazie)
  • Patellalateralisation (Luxationstendenz)
  • Nach Lateral-Release-OP
  • Patellaspitzensyndrom
  • Instabilitätsgefühl
  • Vorderer Knieschmerz

Merkmale:

  • Eine spezielle hautfreundliche Gestrickbindung bedeckt den kritischen Kniekehlenbereich.
  • Die seitlich gelegte Naht verhindert Druckstellen im Kniekehlenbereich.
  • Die neue anatomisch geformte Pelotte sorgt für ein geringes Bandagengewicht. Sie bringt Positionssicherheit und erhöht den Tragekomfort.
  • Der Korrekturzügel liegt lateral am Patellarand.
  • Auf dem distalen Pelottenabschnitt befinden sich zwei Friktionspunkte.
  • Der proximale Pelottenabschnitt reicht bis zum Muskel-Sehnenübergang des Musculus vastus medialis.
  • In der Pelottenaussparung für die Patella ist eine halbmondförmige mediale Patellaabdeckung integriert.
  • Lateral am oberen Bandagenrand liegt die Detonisierungspelotte (Weltneuheit).

Wirkweise:

  • Das weiche Kniekehlengestrick sorgt für einen angenehmen Tragekomfort bei medizinisch wirksamer Kompression.
  • Die Pelotte bewirkt in Verbindung mit dem Korrekturzügel eine Zentrierung der Kniescheibe. Sie wirkt einem lateralen Abdriften der Patella entgegen.
  • Nach einer Operation sichert der Korrekturzügel das Operationsergebnis.
  • Die Friktionspunkte wirken druckentlastend und schmerzmindernd auf den retropatellaren Bereich.
  • Die Wechselkompresssion der Bandage inkl. proximalen Pelottenabschnitt auf den Musculus vastus medialis führt zur Schmerzreduzierung und regt den Stoffwechsel an. Die Propriozeption wird verbessert und unterstützt die Gelenkstabilität.
  • Die mediale Patellaabdeckung wirkt beim lateralen Abdriften dem medialen Abkippen der Patella entgegen. Die Patella wird in der physiologischen Bewegung unterstützt.
  • Die Detonisierungspelotte bewirkt durch eine sensomotorische Rückkopplung eine leichte Entspannung des tractus iliotibialis auf das retinaculum patellae laterale. Der laterale Zug auf die Patella wird so minimiert. Die Patella wird entlastet und der Schmerz verringert.

Grössentabelle: Messpunkte siehe Skizze: Umfang 1= 15cm Unterhalb Kniemitte; Umfang 2 = 17 cm Überhalb Kniemitte

1: Umfang 1= 28 - 31 cm Umfang 2= 39 - 42 cm
2: Umfang 1= 31 - 34 cm Umfang 2= 42 - 45 cm
3: Umfang 1= 34 - 37 cm Umfang 2= 45 - 48 cm
4: Umfang 1= 37 - 40 cm Umfang 2= 48 - 51 cm
5: Umfang 1= 40 - 43 cm Umfang 2= 51 - 54 cm
6: Umfang 1= 43 - 46 cm Umfang 2= 54 - 57 cm

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben